Angebote zu "Psychedelic" (5 Treffer)

Psychedelic Circus
€ 15.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Psychedelic Circus: 13th Floor Elevators

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Psychedelic Circus Festival
€ 20.99 *
ggf. zzgl. Versand

Psychedelic Circus Festival: Various

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Nights at the Circus , Hörbuch, Digital, 1, 758min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

This Audible Exclusive recording of Angela Carter´s iconic novel, Nights at the Circus, is brought to you by celebrated actress and voice artist, Adjoa Andoh. It is described by Carter herself as a ´psychedelic Dickens.´ A compelling and thought provoking novel which heralds a new age, we´re introduced to the unique and mesmerizing character of Sophi Fevvers and her illustrious wings.... About the book Said to be part woman, part swan, Sophi Fevvers stars in Colonel Kearney´s Circus, beloved and admired by audiences all around Europe. Courted by the Prince of Wales himself and fawned on by American journalist, Jack Walser, Sophi defies expectation by embarking on a journey of self-discovery, and taking the listener on an intoxicating trip around London, St Petersburg and Siberia. One of Carter´s most empowered female protagonists, Fevvers heralds a ´new Age in which no women will be bound down to the ground,´ making this a timeless and wholly inspiring literary masterpiece. About the author Angela Carter was born in 1940, in Sussex. She grew up in the shabbily respectable south London district of Balham, the second child of an eccentric journalist father and a neurotic housewife mother. She studied English at Bristol University before travelling extensively, teaching and writing numerous best-selling novels. They have all received considerable critical acclaim and remain firm favourites of modern English literature. Angela was a devout feminist throughout her life, wrote for Spare Rib magazine and voted Labour. Her novels are wholly reflective of her world views and continue to inspire new generations of men and women worldwide. About the narrator Adjoa Andoh is a British film, television, stage and radio actress, best-known for her roles in Invictus, Doctor Who, Liar and National Theatre Live: Les Liai... 1. Language: English. Narrator: Adjoa Andoh. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/adbl/031840/bk_adbl_031840_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
La La Brooks - All Or Nothing (CD)
€ 15.75
Angebot
€ 12.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(Vanguard) 18 Tracks. Follow Me Down: Vanguard´s Lost Psychedelic Era 1966-1970, koproduziert von Vanguard-Mitarbeiter Stephen Brower und Birdman Records-Gründer David Katznelson, ist eine 18-Track-Compilation, die handverlesene Tracks aus Vanguard´s besten verlorenen Platten und 45s umfasst. Viele der hier vorgestellten Bands veröffentlichten nur eine Platte oder ein paar Singles, bevor sie in Vergessenheit gerieten, während andere nach ihrem Einsatz bei Vanguard noch mehr Ruhm erlangten. Während sie stilistisch vielfältig sind, gibt es für diese Gruppen einen gemeinsamen roten Faden der musikalischen Integrität: egal, wie bombastisch, fusselnd oder weltoffen die Musik auch sein mag. Zu den Künstlern gehören: Der 31. Februar, der ein Album für Vanguard Records aufnahm und sich kurz darauf auflöste. Schlagzeuger Butch Trucks kam später als festes Mitglied zu den Allman Brothers. Circus Maximus nahm zwei Alben für Vanguard auf, die jeweils von den beiden Leadern und Mitbegründern der Band, Bob Bruno und Jerry Jeff Walker, geschrieben wurden. Die Hi-Five waren Stammgäste im berühmten Café Wha? als Beatles-Manager Brian Epstein in den Club kam und sie dem Management unterzeichnete. Als Epstein mit 32 Jahren starb, wurden die geöffneten Türen zugeschlagen. Damals bot Vanguard ihnen einen einzigen Deal an und produzierte Did You Have To Rub It In? ORIGINAL MONO MIX OF LANDMARK DEBUT BY FOLK-ROCK PIONEERS!, Die Mamas und die Debüt-LP If You Can Believe Your Eyes and Ears führten 1966 einen neuen, frischen Sound ein, der das Gesicht der zeitgenössischen Popmusik nachhaltig verändern würde. Leader John Phillips´ visionäre Fähigkeiten beim Produzieren, Arrangieren und Songwriting kombiniert mit den atemberaubenden Harmonien des Quartetts, um Musik zu machen, die sowohl mühelos zugänglich als auch kreativ abenteuerlich war. Das Album führte schnell die Album-Charts an, brachte Folk-Rock in den Pop-Mainstream und machte John Phillips, Michelle Phillips, Denny Doherty und Cass Elliot zu sofortigen Multimedia-Stars. If You Can Believe Your Eyes and Ears wurde in den Jahren seit seiner Veröffentlichung als eines der besten Pop-Alben der 60er Jahre und als eines der besten Debüt-Alben aller Zeiten angesehen und lieferte Klassiker wie ´California Dreamin´´, ´Monday, Monday´ und ´Go Where You Wanna Go´ an die willigen Ohren der Plattenkäufer und Radiohörer., Unsere neue Compact Disc Edition stellt den seltenen, lang vermissten ´Toilettensitz´-Cover wieder her und enthält einen kurzen Essay von David Fricke. Das Album stammt von den hervorragend klingenden Mono-Mastern und bewahrt das gleiche freudige Gefühl der Entdeckung, das die Zuhörer beim ersten Hören dieses Juwels im Jahr 1966 verspürten.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Various - Follow Me Down
€ 16.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(Vanguard) 18 Tracks. Follow Me Down: Vanguard´s Lost Psychedelic Era 1966-1970, koproduziert von Vanguard-Mitarbeiter Stephen Brower und Birdman Records-Gründer David Katznelson, ist eine 18-Track-Compilation, die handverlesene Tracks aus Vanguard´s besten verlorenen Platten und 45s umfasst. Viele der hier vorgestellten Bands veröffentlichten nur eine Platte oder ein paar Singles, bevor sie in Vergessenheit gerieten, während andere nach ihrem Einsatz bei Vanguard noch mehr Ruhm erlangten. Während sie stilistisch vielfältig sind, gibt es für diese Gruppen einen gemeinsamen roten Faden der musikalischen Integrität: egal, wie bombastisch, fusselnd oder weltoffen die Musik auch sein mag. Zu den Künstlern gehören: Der 31. Februar, der ein Album für Vanguard Records aufnahm und sich kurz darauf auflöste. Schlagzeuger Butch Trucks kam später als festes Mitglied zu den Allman Brothers. Circus Maximus nahm zwei Alben für Vanguard auf, die jeweils von den beiden Leadern und Mitbegründern der Band, Bob Bruno und Jerry Jeff Walker, geschrieben wurden. Die Hi-Five waren Stammgäste im berühmten Café Wha? als Beatles-Manager Brian Epstein in den Club kam und sie dem Management unterzeichnete. Als Epstein mit 32 Jahren starb, wurden die geöffneten Türen zugeschlagen. Damals bot Vanguard ihnen einen einzigen Deal an und produzierte Did You Have To Rub It In? ORIGINAL MONO MIX OF LANDMARK DEBUT BY FOLK-ROCK PIONEERS!, Die Mamas und die Debüt-LP If You Can Believe Your Eyes and Ears führten 1966 einen neuen, frischen Sound ein, der das Gesicht der zeitgenössischen Popmusik nachhaltig verändern würde. Leader John Phillips´ visionäre Fähigkeiten beim Produzieren, Arrangieren und Songwriting kombiniert mit den atemberaubenden Harmonien des Quartetts, um Musik zu machen, die sowohl mühelos zugänglich als auch kreativ abenteuerlich war. Das Album führte schnell die Album-Charts an, brachte Folk-Rock in den Pop-Mainstream und machte John Phillips, Michelle Phillips, Denny Doherty und Cass Elliot zu sofortigen Multimedia-Stars. If You Can Believe Your Eyes and Ears wurde in den Jahren seit seiner Veröffentlichung als eines der besten Pop-Alben der 60er Jahre und als eines der besten Debüt-Alben aller Zeiten angesehen und lieferte Klassiker wie ´California Dreamin´´, ´Monday, Monday´ und ´Go Where You Wanna Go´ an die willigen Ohren der Plattenkäufer und Radiohörer., Unsere neue Compact Disc Edition stellt den seltenen, lang vermissten ´Toilettensitz´-Cover wieder her und enthält einen kurzen Essay von David Fricke. Das Album stammt von den hervorragend klingenden Mono-Mastern und bewahrt das gleiche freudige Gefühl der Entdeckung, das die Zuhörer beim ersten Hören dieses Juwels im Jahr 1966 verspürten.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot